Home Navigationspfeil Müllverbrennung vergiftet uns

Müllverbrennung ist keine Müllbeseitigung

Müllverbrennung: Beitrag zum Umweltschutz oder schleichende Vergiftung für Mensch und Natur? - Prof. Jooß, Institut für Materialphysik, Universität Göttingen

Müllverbrennung vergiftet uns

Müllverbrennung - die chronische Vergiftung - Dr. Rosin,

Müllrecycling mit Kältetechnik: ein volkswirtschaftlich notwendiges und wirtschaftlich profitables Verfahren wird politisch behindert. Mit Müllverbrennung werden Wertstoffe sinnlos in Gift verwandelt, die Gesundheitskosten steigen bis ins Unermessliche.

Interview mit Dr. Harry Rosin, Deutschlandfunk 17. Juni 2001

Audio: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . anklicken ►►
► Dr. Harry Rosin erfindet den FCKW-freien Kühlschrank. Konsequenzen
► FCKW- und FKW-freie Kühlschranke brauchen 20% weniger Strom

► Kampf um die Durchsetzung des Kühlschranks. Rosin stellt seine Erfindung allen zur Verfügung und verzichtet auf Millionen

► Arbeitslosigkeit ist ein Stück vorgezogenes Sterben

► Neue Kryotechnik zum Recyclen von Problem'müll'

► Neue Kryotechnik wirtschaftlicher als Kältetechnik mit flüssigem Stickstoff
► Kunststoffverbrennung erzeugt langlebige Giftstoffe. Gesundheitskosten zahlen die Bürger
► Kritik der Gift-Grenzwerte - Mensch als Sondermülldeponie. Verharmlosung und Vertuschung
► Müllverbrennungsanlagen (MVA's) müssen permanent Volllast fahren. Sie vernichten den Müll nicht, sie verteilen ihn
► Die Betreiber von MVA's ruinieren unsere Gesundheit. Die Verbrennungsanlagen müssen abgestellt werden